Download

An dieser Stelle können Sie Programme, die von mir entwickelt wurden, downloaden:

Alle Programme unterliegen dem Copyright von Jörg Schreiber Consulting und werden ohne Gewähr und Haftung, so wie sie sind, an dieser Stelle veröffentlicht. Eine weitere Veröffentlichung oder direkte Verlinkung der Downloads ist nur mit schriftlicher Genehmigung gestattet. Wenn Ihnen eines der Programme gefällt, können Sie es kaufen und erhalten Support, Dokumentation (soweit vorhanden) und kostenlose Updates. UniTerminal kostet 10 EUR, Das Entwicklungssystem mit UniWord, UniBasic, UniAsm, UniShell und der 65x Runtime kosten zusammen 10 EUR incl. einiger Beispielprogramme. Alle anderen Programme kosten jeweils 5 EUR. Für das Geheimnis von Maginot bekommen Sie beim Kauf einen Lageplan mit Komplettlösung.

Alle Programme sind für macOS 10.12 Sierra mit meiner Library „JS-Tools“ erstellt, die für Xcode 9.0.1 und Swift 4 entwickelt wurde und dem Benutzer eine vereinfachte, leicht bedienbare Oberfläche sowie eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung stellt. Alle Programme laufen ab macOS 10.10 Yosemite, das Identifikations-Programm läuft ab macOS 10.9 Mavericks. Der Büro-Rechner ist in der Datenbanksprache 4th Dimension (4D) programmiert.

Um ein Programm auf Ihren Mac zu laden, klicken Sie auf das Programm-Symbol. Falls Sie Interesse haben, eigene Programme mit meiner Library „JS-Tools“ zu entwickeln, schreiben Sie mir bitte eine Mail.

Apfelmann    (Version 2.4 vom 07.10.2017)
Zeichnet eine Julia-Mengen für x^2-Lambda, ein klassisches Apfelmännchen. Parameter für den Bild-Ausschnitt können manuell oder mit der Maus eingegeben werden. Parameter und Bilder lassen sich abspeichern. Einige Beispiel-Parameter sind enthalten.
   
Auto Brick Out    (Version 1.8 vom 11.07.2017)
Retro-Game in Anlehnung an die ersten Tennis-Telespiele.
Spielt automatisch, bis kein Stein mehr auf dem Anderen steht.
   
Biorhythmus    (Version 1.9 vom 07.10.2017)
Berechnet den graphischen Biorhythmus zum angegebenen Geburtsdatum, d.h. die physische, (körperliche), emotionale (gefühlsmäßige) und mentale (geistige) Kurve für einen beliebigen Tag.
   
BitWanne    (Version 1.7 vom 07.10.2017)
Füllt eine Wanne mit farbigen Bits, bis die Wanne voll ist. Eine Animation, die man sich mit und ohne Sound und in verschiedenen Geschwindigkeiten anschauen kann.
   
Büro-Rechner    (Version 1.24 vom 12.11.2017)
Ein wissenschaftlicher, programmierbarer Taschenrechner auf Basis der allgemein üblichen Infixnotation, programmiert in 4D. Er verfügt über 10.000 Rechenschritte, 100 Variablenspeicher sowie viele mathematische und statistische Funktionen. Ein virtueller Drucker kann seitlich herausgeklappt werden, damit man Ergebnisse drucken kann. Bitte vor dem Starten in den Programme-Ordner legen, der Rechner läßt sich nicht aus dem Download-Ordner heraus starten.
   
CP/M Filer    (Version 1.3 vom 07.10.2017)
Dateiverwaltungsprogramm für Apple II CP/M-Images mit 143K (5.25") und 800K (3.5") Größe. Es läßt sich das Inhaltsverzeichnis und die Sector-Map anzeigen, Dateien von den Images auf den Mac kopieren und vieles mehr.
   
CPU 68000 Monitor    (Version 1.4 vom 07.10.2017)
Monitorprogramm für den M68000 und M68010 Mikroprozessor. Es lassen sich Binärdatein, z.B. ROMs oder eigene Programme laden und speichern. Man kann Speicherbereiche disassemblieren, einen Hexdump erzeugen oder Speicher byteweise ändern. Es lassen sich Bereiche speichern, laden, kopieren, vergleichen oder durchsuchen.
   
CPU 68JS64 Monitor    (Version 1.3 vom 07.10.2017)
Monitorprogramm für den 68JS64 Mikroprozessor. Es lassen sich Binärdatein, z.B. ROMs oder eigene Programme laden und speichern. Man kann Speicherbereiche disassemblieren, einen Hexdump erzeugen oder Speicher byteweise ändern. Es lassen sich Bereiche speichern, laden, kopieren, vergleichen oder durchsuchen. Es ist ein Miniassembler sowie ein Emulator für die CPU integriert.
   
Das Geheimnis von Maginot    (Version 1.3 vom 07.10.2017)
Adventure im Retro-Stil mit liebevoll gestalteten Grafiken und deutscher Benutzerführung. Es gilt einen geheimnisvollen Schatz innerhalb eines großen Bunkers zu finden. Grundlage des Spiels bildet eine von mir entwickelte Skript-Sprache, mit der man sehr leicht eigene Adventures erstellen kann. Um das Text- und Grafikfenster nebeneinander sehen zu können, wird ein 27" Monitor benötigt. 
   
Dialogo    (Version 1.9 vom 07.10.2017)
Expertensystem, das mit nur 67 Schlüsselwörtern und dazu passenden Antworten die Kommunikation zwischen einem Menschen und einem Computer über die natürliche Sprache ermöglicht. Die gesamte Konversation wird zum Nachlesen protokolliert.
   
FileInfo    (Version 1.3 vom 04.11.2017)
Zeigt informationen über die ausgewählte Datei an. Den Dateityp (HFS Type) und Dateierzeuger (HFS Creator) kann man mit FileInfo verändern, ebenso den Zustand, ob die Datei geschützt ist. Zusätzlich kann man die MD5- und SHA1-Prüfsummen für eine Datei berechnen lassen.
   
Identifikation    (Version 3.25 vom 04.11.2017)
Zeigt informationen über den Computer an wie Modell, Prozessor, Kerne, Caches, Taktfrequenz, Speicher, Boot-ROM, Schnittstellen, Grafikkarte, Bildschirm, Netzwerk-, Router- & Internetadresse (mit der Sie im Internet unterwegs sind), Hostname, Seriennummer, MacOS Version und berechnet die Single-Core und Multi-Core Rechenleistung für die Fließkomma-Addition (Giga-Flop Leistung).
   
Kaleidoscope    (Version 1.7 vom 07.10.2017)
Hochauflösendes Kaleidoskop mit einer Fläche von 1024 x 1024 Pixel.
Verändert fortlaufend sein Erscheinungsbild.
   
Kalender    (Version 1.8 vom 07.10.2017)
Ewiger Jahreskalender mit Wochentagen für jedes Datum im angegebenen Jahr.
Berücksichtigt alle Schaltjahre und ist in der Lage, jeden Kalender ab dem Jahr 1 zu berechnen.
   
Maze    (Version 1.6 vom 07.10.2017)
Berechnet ein Labyrinth in einer vom Benutzer vorzugebenden Größe, in dem alle Bereiche des Labyrinths zugänglich sind, d.h. es gibt keine eingeschlossenen Bereiche in dem Labyrinth. Die Erzeugung des Labyrinths kann anschaulich langsam erfolgen. Das Labyrinth hat mindestens 2 x 2 und maximal 679 x 271 Felder.
   
Moiré Muster    (Version 1.4 vom 07.10.2017)
Erzeugt hochauflösende, zufällige Moiré Muster mit einer Fläche von 1024 x 1024 Pixel.
Bildmittelpunkt und Linienabstand variieren zufällig, der Linienabstand zwischen 2 und 10 Pixel.
   
Partnerspiel    (Version 1.5 vom 07.10.2017)
Dieses Programm sucht unter den Teilnehmern zu Jedem den passenden Partner aus. Dazu werden Fragen gestellt, die wahrheitsgetreu beantwortet werden sollten, damit das Partnerspiel die richtigen Empfehlungen geben kann. Sie brauchen nicht zu befürchten, dass die Antworten bekannt werden, da diese in der Auswertung nicht erscheinen.
   
Pentominoes    (Version 1.8 vom 07.10.2017)
Dieses Programm versucht, verschiedene Formen in ein Rechteck einzusetzen, das eine Fläche von 60 Feldern hat. Mögliche Kombinationen: 4 x 15, 5 x 12, 6 x 10 und jeweils umgekehrt. Die Lösungen und der Lösungsweg werden grafisch animiert dargestellt. Man kann die Lösungen auch wahlweise im Schnelldurchgang ansehen.
   
Pi    (Version 3.8 vom 07.10.2017)
Berechnet die Kreiszahl Pi (π) auf die angegebene Anzahl von Stellen. Es ist möglich, eine Million Stellen und mehr berechnen zu lassen.
Das Ergebnis der Berechnung wird in die Zwischenablage kopiert und kann beliebig verwendet werden.
   
Quantensimulator    (Version 1.1.1 vom 07.10.2017)
Mit dem Grover-Algorithmus wird eine Zahl in einer unsortierten Liste gesucht. Jede Zahl von 0 bis zur gesuchten Zahl ist in der Liste einmal vorhanden. Mit dem Shor-Algorithmus lässt sich die Zahl 667 in ihre Primfaktoren (23 und 29) zerlegen. Dafür werden 51 Qubits benötigt.
   
Siemensstern    (Version 1.3 vom 07.10.2017)
Zeichnet einen Siemensstern, wie er zum Prüfen von Druckern und Kameras benötigt wird. Die Größe (maximal 8192 Pixel Durchmesser) des Siemenssterns sowie die Anzahl der Segmente (maximal 360 Segmente) lassen sich im Programm einstellen. Der fertige Siemensstern kann zur weiteren Verwendung in voller Größe in die Zwischenablage kopiert werden. 
   
ThreadCount    (Version 1.1 vom 07.10.2017)
Berechnet die Single-Core und Multi-Core Rechenleistung für die Fließkomma-Addition (Giga-Flop Leistung). Die maximale Anzahl paralleler Threads wird ermittelt und für jede Thread-Anzahl die kumulative Gesamt-Rechenleistung ermittelt. Ein 2013er Mac Pro 8-Core hat z.B. eine Single-Core (1 Thread) Leistung von 1,22 GFLOPs und eine Gesamt-Rechenleistung (16 Threads) von 17,98 GFLOPs.
   
Türme von Hanoi    (Version 1.1 vom 07.10.2017)
Eine gewisse - vorzugebende - Anzahl von Scheiben befindet sich auf der linken von drei Stangen. Das Ziel ist es, alle Scheiben auf die rechte Stange zu versetzen. Dabei dürfen die Scheiben nur einzeln bewegt werden und es darf keine größere Scheibe auf einer kleineren zu liegen kommen.
   
XmasTree    (Version 1.8 vom 07.10.2017)
Zeichnet einen rekursiven Weihnachtsbaum mit jeweils um 60° gedrehten Nadeln. Die Dichte der Nadeln wird manuell eingegeben. Auf die Spitzen (Rekursionsebene 1) wird dazu noch eine rote Kugel gezeichnet.
   
   
  Programme der Universal-Serie:
   
UniAsm    (Version 4.01 vom 04.11.2017)
Universeller symbolischer Assembler für 6502, 65c02, 65816, 65JS24 und 68JS64 Maschinensprache. Beim Assemblieren wird ein detailliertes Listing mit Symboltabelle erzeugt. Benutzerdefinierte Module werden dynamisch assembliert, wenn Sie benötigt werden. Beinhaltet den Emulator für die virtuellen CPUs incl. UI-Coprozessor, um Assembler-Programme zu testen.
   
UniBasic    (Version 4.01 vom 04.11.2017)
Universeller strukturierter Basic Compiler für 65c02, 65JS24 und 68JS64 Maschinensprache mit integriertem UniAsm Assembler. Das Basic beinhaltet Grafik, globale und lokale Variablen, eigene Funktionen, Bibliotheken und vieles mehr. Integer-Zahlen können 8 bis 64 Bit groß sein. Beinhaltet den Emulator für die virtuellen CPUs incl. UI-Coprozessor, um compilierte Basic-Programme zu testen.
   
UniCalc Professional    (Version 1.44 vom 04.11.2017)
Universelle Text-basierte Tabellenkalkulation mit vielen eingebauten Formeln und Macro-Funktionen.
Tabellen können als Tab-delimited-Text importiert und exportiert werden.
   
UniGraphic    (Version 1.12 vom 04.11.2017)
Universeller Grafik-Editor und Viewer für BitMap-Grafiken (.bmp, .png, .jpg, .gif, .tif, .psd), Apple II HGR Bilder, UniGraphic-Grafiken (.gr), Apple II Schriften (.fnt) und UniGraphic-Schriften (.font). Aus BitMap-Grafiken lassen sich UniGraphic-Schriften erzeugen. BitMap-Grafiken können in das UniGraphic-Format konvertiert werden. Jedes Format, das sich öffnen lässt, kann in die Zwischenablage kopiert werden.  
   
UniHexEdit    (Version 1.21 vom 04.11.2017)
Universeller Datei-Editor mit hexadezimaler und alphanumerischer Darstellung.
Dateien können hexadezimal und alphanumerisch durchsucht und bearbeitet werden.
   
UniRuntime    (Version 2.01 vom 04.11.2017)
Beinhaltet den Emulator für die virtuellen CPUs 6502, 65c02, 65816 (nur 8 Bit Modus), 65JS24 (32 Bit Prozessor mit 24 Bit Adreßraum) und 68JS64 (64 Bit Prozessor mit 40 Bit Adreßraum und MMU) incl. UI-Coprozessor, um Programme ohne Entwicklungssystem (UniAsm, UniBasic, UniShell oder UniWord) ausführen zu können. Ermöglicht die Erstellung doppelklickbarer Mac Programme.
   
UniShell    (Version 1.11 vom 04.11.2017)
Shell für macOS und die virtuellen CPUs 65JS24 und 68JS64 incl. UI-Coprozessor. Zusätzlich zu den meisten Befehlen des „Terminal“-Dienstprogramms sind zusätzlich UniWord, UniBasic und UniAsm als Kommandos enthalten. Beinhaltet den Emulator für die virtuellen CPUs 65JS24 und 68JS64 incl. UI-Coprozessor, um Programme zu testen.
   
UniTerminal    (Version 1.54 vom 04.11.2017)
Universelles Terminalprogramm mit TTY, VT-52, Soroc IQ 120/140, Hazeltine 1500/1510, ADM-3A, TeleVideo 950 und UniTerminal Emulation. UniTerminal ist eine Farb-Emulation für Text und hochauflösende Grafiken. Ideal zur Kommunikation mit einem Kleincomputer über USB wie z.B. Arduino, Teensy oder den IoT-Brick. Es werden Baudraten von 300 Bit/s. bis zu 14 MBit/s. unterstützt.
   
UniWord Professional    (Version 4.81 vom 04.11.2017)
Universeller Text-Editor mit Macro-Funktionen und integriertem UniBasic Compiler sowie UniAsm Assembler. Beinhaltet den Emulator für die virtuellen CPUs 65JS24 und 68JS64 incl. UI-Coprozessor, um Programme zu testen. Beliebig lange Texte, auch mit Windows-Sonderzeichen, können importiert und exportiert werden. Texte können komprimiert im UniWord-Format gespeichert werden.